Information & Beratung

Finanzierung von Weiterbildung und Qualifizierung:

Fördermöglichkeiten

Weiterbildungsberatung
Die Wege und Möglichkeiten des Lernens und Weiterlernens nehmen stetig zu. Weiterbildungsberatung bietet eine professionelle Unterstützung bei der Auswahl des individuell passenden Angebotes und Bildungsweges. Sie umfasst vielfältige Themen wie
-          
-                  Beratung zu Förderprogrammen u. Förderbedingungen
-                  Beratung zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit durch Weiterbildung und Qualifizierung
-                  Fortbildung und Umschulung / Berufliche Neuorientierung
-                  Beratung zur beruflichen Entwicklung und zum beruflichen Aufstieg
-                  Berufsbezogene Orientierungsberatung
-                  Beratung zu allen Fragen der sprachlichen, kulturellen und politischen Weiterbildung
-                  Bildungsfreistellung („Bildungsurlaub“)
-                  Umwelt- und Gesundheitsbildung; …

BERATUNGSANLÄSSE ergeben sich häufig aus Übergangs- und Umbruchsituationen im persönlichen Lern- und Lebensweg; zum Beispiel im Wechsel zu einem neuen Arbeitsplatz bzw. Arbeitgeber, bei Bedrohung oder Verlust des Arbeitsplatzes, bei einem beruflichen Wiedereinstieg bzw. einer Berufsrückkehr nach einer Familienphase; beim Übergang in die Nach-Berufsphase etc.

Das ver.di-Forum Nord, Mitglied und Dienstleister des Weiterbildungsverbundes, bietet in Neumünster und in Rendsburg eine kostenlose und anbieterneutrale Weiterbildungsberatung an. Die Dienstleistung wird vom Land Schleswig-Holstein gefördert, die Beratungsstelle ist Partner im landesweiten "Beratungsnetz Weiterbildung". Unsere Berater/innen verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Weiterbildungsberatung für Bürgerinnen und Bürger. 
Zur Inanspruchnahme einer kostenlosen Weiterbildungs- und Finanzierungsberatung kontaktieren Sie bitte:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kuhberg 1-3, 24534 Neumünster
Tel. 04321 / 9 65 46 10
E-Mail

Prämiengutscheine "Bildungsprämie"
Das ver.di-Forum Nord, Mitglied und Dienstleister des Weiterbildungsverbundes, ist als Beratungs- und Ausgabestelle für Prämiengutscheine im Bundesprogramm "Bildungsprämie" zugelassen.
Interessierte informieren sich gern vorab bei
www.bildungspraemie.de oder unter der kostenlosen Bundes-Hotline 0800-2623000 über die Förderbedingungen und Förderkonditionen.
Vereinbaren Sie anschließend bitte bei uns unter Tel. 04321 / 9654610 einen Termin zur Beratung und Ausgabe des Prämiengutscheines. Herzlichen Dank!
Die Bildungsprämie wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Infotelefon zur Weiterbildung
Seit 2015 bietet die Bundesregierung einen telefonischen Informations- und Beratungsservice zu allen Fragen rund um die Weiterbildung an. Das kostenlose
Infotelefon ist erreichbar werktags von 10 - 17 Uhr unter 030 2017 90 90.
Bei einem vertieften Beratungsbedarf können Anfragende aus Schleswig-Holstein - in Kooperation mit der Landesregierung - zu einer geeigneten Beratungsstelle im Land weitergeleitet werden.


Darüber hinaus
informieren und beraten auch die Kursanbieter im Weiterbildungsverbund zu ihren Kursen und Seminaren und zu den Profilen und Angeboten der weiteren Anbieter im Weiterbildungsverbund!

Das Profil des Weiterbildungsverbundes als Dienstleister und Ansprechpartner für regionale Unternehmen finden Sie hier.

Druckansicht dieser Seite aufrufen